Grundausbildung “Qigong-Kursleiter/in”

Das Shenjing-Qigong-Institut von Ernst-Michael Beck bietet eine Qigong-Grundausbildung mit Diplom als “Qigong-Kursleiter/in” an. Durch die enge Zusammenarbeit von Dao Qigong (Urs Zimmerli) mit dem Shenjing-Qigong-Institut ist es möglich, die Qigong-Ausbildung fast ausschliesslich in der Schweiz zu absolvieren.

Die Ausbildung bietet einen umfassenden Einstieg ins Lehrsystem “Qigong Yangsheng” nach Prof. Jiao Guorui. Die Spezialität der Ausbildung liegt darin, dass die inneren Übungen des Qigong (neigong) einen hohen Stellenwert geniessen und – im Sinne der Harmonie – gleich viel Gewicht erhalten wie die äusseren Übungen des Qigong (waigong).

Die Qigong-Ausbildung mit 390 Stunden Unterricht dauert mindestens 3 Jahre und ist kompakt gegliedert in 10 Wochenend- und 6 Wochenkurse. Sie umfasst folgende Module:

  • S1     2 Tage    Stilles Qigong
  • S2     2 Tage    Spannungsbögen
  • S3     2 Tage    Spiralige Kräfte
  • S4     7 Tage    Stilles Qigong, Spannungsbögen, Spiralige Kräfte    Vertiefung
  • F1    2 Tage    Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong    Einführung 1. Teil
  • F2    2 Tage    Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong    Einführung 2. Teil
  • F3    7 Tage    Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong    Vertiefung
  • B1    2 Tage    Die 8 Brokate    Einführung 1. Teil
  • B2    2 Tage    Die 8 Brokate    Einführung 2. Teil
  • B3    7 Tage    Die 8 Brokate    Vertiefung
  • T1    2 Tage    Das Spiel der 5 Tiere    Bär und Kranich
  • T2    2 Tage    Das Spiel der 5 Tiere    Tiger und Hirsch
  • T3    2 Tage    Das Spiel der 5 Tiere    Affe
  • T4    7 Tage    Das Spiel der 5 Tiere    Vertiefung
  • M      7 Tage    Grundlagen der TCM
  • P       7 Tage    Philosophie & Didaktik

Durch den modularen Aufbau der Ausbildung ist ein Einstieg laufend möglich. Alle 10 Wochenendkurse können bei Urs Zimmerli in Bern absolviert werden. Sie werden vom Shenjing-Qigong-Institut für das Qigong-Diplom anerkannt. Zudem finden 4 der 6 Wochenkurse ebenfalls in der Schweiz statt (Leitung: Ernst-Michael Beck). Die Inhalte der Wochenendkurse können z. T. auch in den wöchentlichen Kursen von Urs Zimmerli erlernt werden. Auch auf diesem Weg können gewisse Module anerkannt werden.

Detaillierte Informationen zur Grundausbildung “Qigong-Kursleiter/in” sowie zur Weiterbildung “Qigong-Lehrer/in” finden Sie beim Shenjing-Qigong-Institut. Bei Fragen steht Ihnen Urs Zimmerli gerne zur Verfügung!

 

Comments are closed.